1. pistenhotels.info
  2. Blog
  3. Skiurlaub
  4. Blogartikel

Skifahren im Gelände – mit der richtigen Vorbereitung klappt´s

Skifahren im Gelände – mit der richtigen Vorbereitung klappt´s - pistenhotels.info

Die Wintersaison ist für viele Menschen eine regelrechte Outdoor-Zeit. Denn dann sind die Skigebiete wieder geöffnet und die Pisten präpariert, um dem Wintersport nachzugehen und Zeit in den Bergen zu verbringen. Nicht jeden zieht es dabei allerdings nur unbedingt auf die ausgeschilderten Pisten. Auch abseits der vorbereiteten Strecken locken zahlreiche Abfahrten, die viel Abenteuer und Spass im Schnee versprechen. Gerade das Tiefschneefahren und das Entdecken unberührter Routen, an denen noch kaum jemand gewesen ist, birgt eine grosse Verlockung in sich. Das Skifahren im Gelände sollte allerdings auch nicht zu unvorsichtig angegangen werden. Denn selbstverständlich lauern abseits der Piste zahlreiche Gefahren. 

Risiko und Verlockung abseits der Pisten 

Kaum ein Skifahrer, der beim Hinunterwedeln der Piste nicht auch schon einmal den Blick nach links oder rechts der eigentlichen Strecke geschwenkt hat und dort unberührte Schneelandschaften entdeckt hat, die nur zu verlockend scheinen, um auch dort einmal seine Spuren zu hinterlassen und neues, noch unentdecktes Terrain zu erobern. Wer bereits einmal einen Hohlweg befahren hat, die häufig auch offiziell zu den ausgeschilderten Strecken zählen, kennt das Gefühl der Ruhe in diesen deutlich weniger befahrenen Abschnitten. Und ab und zu findet sich gerade dort dann auch seitlich des Weges eine Lichtung, die eine Abkürzung zum darunter liegenden Weg bereithält oder eine ganz andere Route runter ins Tal weist, die jedoch natürlich nicht mehr zur Piste gehört. Die Verlockung ist gross, einfach vom Weg abzuzweigen und diese Variante auszuprobieren. 

Dabei sollte natürlich immer im Hinterkopf behalten werden, dass besonders abseits der Strecke auch besondere Gefahren lauern. Denn auch wenn die unberührten Schneeflächen verlockend scheinen mögen, ist nie bekannt, was sich darunter tatsächlich befindet. Spitze Felsen, die sich unter dem Schnee befinden oder unübersichtliche Abhänge können eine grosse Gefahr darstellen. Abgesehen davon, dass es im Fall eines Unfalls nicht einfach ist, sich bemerkbar zu machen und Hilfe herbeizurufen. Besonders dann, wenn weit abseits der Pisten im Gelände gefahren wird, sollte auch das Lawinenrisiko nicht unterschätzt werden. Auf den ausgewiesenen Strecken wird diese Gefahr stets vom Pistenpersonal überprüft.  Im Gelände selbstverständlich nicht. Wer hier auf eine lockere Schneeschicht auffährt, kann mitunter selbst sogar einen Schneerutsch auslösen und mit ihm mehrere hundert Meter hinunter getragen werden. Daher sollten immer gewisse Vorsichtsmassnahmen ergriffen werden. 

Wichtige Verhaltensregeln beim Befahren von Geländestrecken 

Eine wichtige Regel, die bei Gefahren schützen kann, wenn eine Strecke abseits der Piste gewählt wird, ist, nie alleine unterwegs zu sein. Sollte tatsächlich ein Unfall passieren und jemand verletzt werden, ist noch immer zumindest eine weitere Person anwesend, die helfen kann oder zumindest Hilfe organisieren kann. Darüber hinaus sollte gerade bei Ausfahrten ins Gelände immer auch ein Handy mit dabei sein, um im Notfall die Bergwacht kontaktieren zu können. Ein Rucksack mit Getränken und etwas Proviant kann auch nicht schaden, sollte tatsächlich einmal etwas passieren und mitunter länger auf Hilfe gewartet werden müssen. Auf Nummer Sicher lässt sich auch gehen, wenn keine komplett unberührten Routen gewählt werden, sondern nur solche Strecken befahren werden, wo bereits die Spuren anderer Skifahrer zu sehen sind. Dann ist die Chance gross, dass die Strecke einigermassen sicher zu befahren ist. 

Den Körper vor Auskühlung schützen 

Ein Tipp, der nicht nur bei Abfahrten im Gelände beherzigt werden sollte, ist der, ausreichende und professionelle Skibekleidung zu tragen. Funktionsbekleidung für den Wintersport hält den Körper lange warm und schützt somit vor Erfrierungen und dem Auskühlen. Die weite Modellpalette an Skibekleidung von xspo.ch zeigt, wie breit das Sortiment hier reicht. Dabei findet sich von Skijacken über Skihosen und Jumpsuits vor allem Bekleidung, die leicht zu tragen ist und daher nicht stört, aber dennoch aus Materialen gestaltet ist, die den Körper warm halten und damit schützen.  

 

Interessante Pistenhotels:

Premium

Hier werden Premium Pistenhotels angezeigt.

mehr zu Premium