10 Skigebiete mit fairen Ticketpreisen

10 Skigebiete mit fairen Ticketpreisen - pistenhotels.info

Skifahren ist ein kostspieliges Vergnügen. Wer die medialen Berichte der vergangenen Jahre aufmerksam verfolgte, musste feststellen, dass die Ticketpreise regelmäßig teurer wurden. Tageskarten für 50 Euro oder mehr sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. Im Gegenteil, in 28 österreichischen Skigebieten kostete das Tagesticket in der Saison 2017/18 über 50 Euro, berichteten mehrere große Tageszeitungen im November des Vorjahres. Wer etwas Günstigeres sucht, der muss oftmals auf viele Pistenkilometer verzichten – so lautete der allgemeine Tenor. Dass Pistenspaß nicht zwingend an die vorhandene Kilometeranzahl der Abfahrten geknüpft ist, das beweisen etliche „kleinere“ Skigebiete, die ihre Gäste mit tollen Angeboten zu angemessenen Preisen begeistern.

Wir haben uns deshalb auf die Suche nach preiswerten, aber attraktiven Skigebieten begeben. Die Voraussetzung: Das Skigebiet muss dem Besucher zumindest 20 Pistenkilometer bieten und eine Tageskarte für einen Erwachsenen in der Hauptsaison darf nicht teurer als 40 Euro sein. Zudem sollte passionierten Skifahrern und Snowboardern, abgesehen von perfekt präparierten Pisten, noch der eine oder andere Zusatzreiz geboten werden. Seht am besten selbst, welche zehn Skigebiete wir für euch gefunden haben:

Skigebiet Axamer Lizum

Das Skigebiet Axamer Lizum liegt nur 19 km von der Tiroler Landeshauptstadt entfernt und wird aufgrund seiner Schneesicherheit auch das „weiße Dachl“ der Olympiaregion Innsbruck genannt.

  • Preis Tageskarte: 39,50 Euro
  • Anzahl Pistenkilometer: 40
  • Anzahl Liftanlagen: 10
  • Besonderheiten: Funpark „Golden Rooftop“, neuer Funslope, Photopoint auf 2.340 m Höhe.
  • Pistenhotels im Skigebiet Axamer Lizum

Skigebiet Venet-Landeck-Zams-Fließ

Weitläufige Abfahrten, grenzenloses Tiefschneevergnügen und ein Panorama Restaurant auf 2.212 Höhenmetern machen das kleine, aber feine Skigebiet im Tiroler Oberland zum echten Geheimtipp.

Skigebiet Weißsee Gletscherwelt

Ein Insidertipp inmitten des Nationalparks Hohe Tauern: Die Weißsee Gletscherwelt besticht mit bestens präparierten Pisten, kilometerlangen Tiefschneehängen und einem hochalpinen Panorama. 

  • Preis Tageskarte: 38 Euro
  • Anzahl Pistenkilometer: 23
  • Anzahl Liftanlagen: 8
  • Besonderheiten: 2 Kinder unter 12 Jahren fahren in Begleitung der Eltern kostenlos, Paradies für Tourengeher, Schneeschuhwandern mit einem Nationalpark Ranger.
  • Pistenhotels im Skigebiet Weißsee Gletscherwelt

Skiregion Ramsau am Dachstein

WM-Ort und sonnenverwöhntes Hochplateau – die Skiregion Ramsau am Dachstein ist aufgrund ihrer hervorragenden Infrastruktur und moderaten Preisen ein idealer Ort für einen erlebnisreichen Skiurlaub.

Skigebiet Bödele

Im zauberhaften Bregenzer Wald befindet sich das Skigebiet Bödele. Hier gibt es keine Schneekanonen, sondern ausschließlich Naturschnee – und jede Menge Pistenspaß in allen Schwierigkeitsgraden.

  • Preis Tageskarte: 33,60 Euro
  • Anzahl Pistenkilometer: 24
  • Anzahl Liftanlagen: 10
  • Besonderheiten: Schneemann Parcours, 4,5 km lange Weltcupabfahrt nach Schwarzenberg, Skihütten mit nostalgischem Flair.
  • Pistenhotels im Skigebiet Bödele

Skigebiet Bürchen-Törbel / Moosalp

Skivergnügen ohne Stress, Lärm und langes Anstehen erwartet euch im Skigebiet Bürchen-Törbel im Wallis. In der prächtigen Moosalpregion kommen Kinder und Erwachsene gleichermaßen auf ihre Kosten.

Skiparadies Sudelfeld

Rund 80 km südlich von München, eingebettet in die herrliche Wendelsteinregion, gehört das Skiparadies Sudelfeld mit weitläufigen Abfahrten und modernen Liftanlagen zu den beliebtesten Skigebieten Bayerns.

  • Preis Tageskarte: 39 Euro
  • Anzahl Pistenkilometer: 31
  • Anzahl Liftanlagen: 14
  • Besonderheiten: Actionwelt mit Snowpark & Freeridecross, zwei Kinderareale, jeden Mittwoch Skitourenabend.
  • Pistenhotels im Skiparadies Sudelfeld

Skigebiet Feldberg

Deutschlands größtes Skigebiet befindet sich im Hochschwarzwald. In den acht Skigebieten des Liftverbundes Feldberg finden Wintersportler (zum fairen Preis) wirklich alles, was ihr Herz begehrt.

  • Preis Tageskarte: 37 Euro
  • Anzahl Pistenkilometer: 63
  • Anzahl Liftanlagen: 38
  • Besonderheiten: vier neue Funslopes, 9,3 km lange Hinterwaldabfahrt, Flutlichtpisten.
  • Pistenhotels im Skigebiet Feldberg

Skiliftkarussell Winterberg

Das größte Skigebiet im Sauerland beeindruckt nicht nur durch seine erstklassige Infrastruktur (z.B. modernes Ticketsystem), sondern auch mit einem riesigen Angebot für alle Fans des Nachtskifahrens.

  • Preis Tageskarte: 35 Euro
  • Anzahl Pistenkilometer: 27,5
  • Anzahl Liftanlagen: 25
  • Besonderheiten: 14 Flutlichtpisten, Slalomhang, 10.000 m² großes Kinderland mit bunten Figuren und unterschiedlichen Parcours.
  • Pistenhotels im Skiliftkarussell Winterberg

Skigebiet Balderschwang

Das Skigebiet Balderschwang liegt im wunderschönen Hochallgäu und gilt dank des großen Pistenangebots für Anfänger, Familien und Profis als eines der abwechslungsreichsten Skigebiete Deutschlands.

  • Preis Tageskarte: 33 Euro
  • Anzahl Pistenkilometer: 40
  • Anzahl Liftanlagen: 13
  • Besonderheiten: Skikindergarten an der „Schelpenalp", Flutlichtpiste, permanente Rennstrecke.
  • Pistenhotels im Skigebiet Balderschwang

Wohin euer nächster Skiurlaub auch führt, wir wünschen euch viel Vergnügen auf den Skipisten in Österreich, Deutschland und der Schweiz!

Interessante Pistenhotels:

Premium

Hier werden Premium Pistenhotels angezeigt.

mehr zu Premium